Beachten bitte Sie den Preußischen Anzeiger - Ihr Wochenblatt!

Anzeige



der Pruzzen - Preußen - Deutschland - Europa

MeinungsBlog

Freitag, 25. März 2011

Neulich am Hähnchengrill

Da sitzt man in der Sonne, trinkt Kaffee ... und dann so etwas! So etwas politisches - aber unkorrektes. Das musste ich fotografieren - und ein bisschen klönen.
Herr Baumgarten aus Hitzacker, den ich in Dannenberg auf dem LIDL Parkplatz bereits am sonnigen Donnerstag traf, hat eine besondere BRD Fahne am Fahrrad - eine die dem Empfinden vieler sehr nahe kommt:
"Bananen Republik Deutschland"
Die Flagge im Detail? Bitte sehr:
werbung:
Hypnose Bleckede - Der Blog

:werbung ende


Ich finde die Idee nachahmenswert! Zumindest so lange unsere Politiker uns, unsere Werte und unsere Zukunft verkaufen und mit Füssen treten.

Der nette Fahrradfahrer und Flaggenträger hat, trotz oder wegen seinem etwas höheren Alters, natürlich auch ein Blog. Auf diesen verweise ich gern, scheint er doch ein Weiser mit Spass zu sein.

Man sieht, auch auf dem Lande überlegen die Menschen - und machen was - einfach so, ohne großes TamTam - und das recht erfolgreich ;)

Achja, ein PS:
Die Hähnchen da schmecken wirklich lecker ... und die Haxen und die Pommes und die Salate ......... ;)

Kommentare:

  1. In meinem Düsseldorfer Exil kam mir vor ca. 10 Jahren die Idee zu dieser Flaggen-Werbung. Sie gab Anstoß zu fröhlichen Diskussionen. Als einziger Einwand kam gelegentlich, die Fahne sei zu klein. Ich warte noch ein wenig ab, aber wenn's noch schlimmer wird in diesem unserem Lande, gehe ich auf DIN A 4...

    AntwortenLöschen
  2. Mit der jetzigen politik und dem hin und her wahlkampf usw na ihr wisst schon tendiere ich wohl ehr zu einer flagge größeren ausmaßes so in 1,2 m mal 0,6 m und nen schönes bund bananen aber bitte mit flecken damit auch die gesamte bevölkerung angesprochen wird

    und ja die hähnchen und pommes sind echt lecker
    is mal nen umweg wert

    in diesem sinne

    AntwortenLöschen
  3. Übermorgen ist Jahrestag unseres Treffens in Dannenberg. Zusätzlich zur Fahne fahre ich nun in einer Fahrradvase eine Plastikbanane spazieren. Das reicht zwar noch nicht; aber man könnte ja das Kleinkind-Fütterungs-Ritual als Mantra sprechen: "Eine Banane für Guttenberg, eine für Koch-Mehrin, eine für Wulff...", und dann ist unsere Welt wieder in Ordnung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine tolle Idee! So manches Kleinkind äääh Politiker könnte so manchen Löffel Bananenbrei gebrauchen. Da wäre der Mund voll, ...
      Vielleicht haben Sie ein aktuelles Bild von Ihrem Fahrrad? Würde ich gern einstellen. Beste Grüße nach Dannenberg

      Löschen
  4. Tja, wie die Zeit vergeht. Noch immer fahre ich Rad, habe aber mittlerweile die Flagge eingezogen, da ich den Eindruck habe, daß die meisten Mitbürger(Innen, richtig und politisch korrekt?) inzwischen auch etwas gemerkt haben.
    Herbert Wehner, Meister der Spitznamen-Schöpfung und zusammen mit Franz-Josef Strauß, hätte heute viele neue Einträge in seiner Rubrik "freischwebende Arschlöcher" zu verzeichnen...
    Ich wünsche uns allen eine bessere Zukunft - ohne Heuschrecken-Plagen und Politiker mit großen Händen. Die Bananen übrigens faulen weiter vor sich hin und locken jede Menge Fruchtfliegen an...

    AntwortenLöschen

Deine Meinung? Her damit!
Bitte beachten Sie, die Meinungen, Kommentare oder Verlinkungen geben nicht unbedingt meine Meinung wieder. Der Autor des Kommentars ist für jeglichen Inhalt verantwortlich!

*

Related Posts with Thumbnails